theratecc | Kopftage 2019

Zahnversorgung ohne bissbedingte Nacharbeit

Mitarbeitergespräche, Beratungstermine mit Patienten, neues Material, Ärger bei der Abrechnung – und nebenbei ist die Einprobe der Kombinationsversorgung schief gelaufen. Der Patient hat den Biss nicht gefunden. – Genau dieses Spannungsfeld lässt sich beispielsweise durch das Vermeiden bissbedingter Nacharbeiten wesentlich entspannter gestalten.
   

Das Thema Bissnahme war auf Symposien und Kongressen meist nur eine Randnotiz. Seit 2018 gibt es mit den theratecc Kopftagen eine Plattform, auf der die reproduzierbare Bissnahme und die entsprechenden alltagstauglichen Konzepte im Mittelpunkt stehen. Die nächste Veranstaltung findet am 20. und 21. September 2019 in Dresden statt. Unter dem Motto „Jeder Sieg beginnt im Kopf“ dürfen sich die Teilnehmer auf spannende Vorträge mit Top-Referenten aus ganz Deutschland freuen. Im Mittelpunkt steht die digitale Bissnahme inklusive einfacher, zukunftssicherer Workflows. Das reicht von der digitalen Abformung über die exakte Bestimmung der vertikalen Dimension (Bisshöhe) bis zur CAD- CAM Fertigung.

Rahmenprogramm
Natürlich wird bei den theratecc Kopftagen auch wieder über den dentalen Tellerrand hinaus geschaut. So gibt es Vorträge wie „Rückenschmerz und Kaumuskel-Dysbalance bei CMD – am besten wir operieren das weg! – CMD aus orthopädischer Sicht“ oder „Zentrische Relation in Abhängigkeit der Angle Klassen und Kopfstellung sowie Zusammenhänge CMD mit Allgemeinerkrankungen“. Diese zeigen Möglichkeiten einer erfolgreichen fachübergreifenden Zusammenarbeit. Zudem stehen auch neue Materialien im Mittelpunkt. Das Thema dazu lautet:
Polyarylenherketon in der Zahnheilkunde – Plastikbombe oder Hochleistungskunststoff?

Am Freitagnachmittag findet zudem ein interaktiver Workshop für Anwender von Centric Guide®, Centric Guide easy® und therafaceline® statt.

Veranstaltungsort und Galadinner
Das ehrwürdige Schloss Eckberg liegt im malerischen Elbtal in Dresden. Mit seiner exklusiven dentalhistorischen Kulisse eignet es sich perfekt als Veranstaltungsort. Highlight ist das Galadinner mit Livemusik und anschließender Party im Weinkeller.

Kontakte knüpfen und pflegen
theratecc Kopftage sind informativ und zukunftsweisend, ohne Sponsoring und ohne Industrieausstellung. Sie bieten eine optimale Gelegenheit, zum Erfahrungsaustausch und neue Impulse für den Arbeitsalltag.

Organisatorisches
Auf Grund der exklusiven Location ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung (Frühbucherbonus bis 14. Juni 2019).

Näheres zum Programm und dem Anwenderworkshop, Hotelempfehlungen sowie zur Anmeldung gibt es auf den nächsten Seiten

Sie finden uns auch in den sozialen Netzwerken.

FB YT GP XI